Nachhaltige Produktion

A.I.S.E. und Cefic haben eine Reihe freiwilliger Initiativen für die Industrie zur Förderung der nachhaltigen Produktion entwickelt. Im Mittelpunkt steht die Umsetzung bewährter Abläufe bezüglich Lieferantenauswahl, Sicherheitsbeuteilung, Herstellung und Produktzusammensetzung.

Wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie einen Überblick über diese Initiativen, oder klicken Sie auf die Titel oben links in dieser Ansicht, um weitere Informationen zu bekommen.

HERA
Das Projekt „Human and Environmental Risk Assessment” (HERA) ist eine Gemeinschaftsinitiative von A.I.S.E./Cefic. Sie wurde 1999 ins Leben gerufen und bietet eine gemeinsame Methodik für eine einheitliche Risikobewertung der wichtigsten von der Haushaltsreinigungsmittelbranche verwendeten Inhaltsstoffe in Bezug auf deren Auswirkungen auf Mensch und Umwelt.
Weitere Informationen

Responsible Care
Responsible Care® (Verantwortliches Handeln) ist eine weltweite freiwillige Initiative der chemischen Industrie zur kontinuierlichen Verbesserung ihrer Leistungen für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz gepaart mit einem regen Austausch mit Interessengruppen über ihre Produkte und Verfahren.
Weitere Informationen

DUCC
Die Gruppe „Downstream Users of Chemicals Coordination“ wurde 2001 als Plattform der Nachgeschalteten Anwender zur Umsetzung der Ziele der Verordnung (EG) zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe („REACH“) gegründet.
Weitere Informationen

Initiative Nachhaltiges Waschen und Reinigen

ERASM
Die 1991 zusammen mit dem Verband der Tensidhersteller (CESIO)  gestartete Initiative ERASM (Environmental Risk Assessment and Management) dient der Risikobewertung der Umweltauswirkungen von Tensiden.
Weitere Informationen

Laundry Sustainability Projects (Wäsche-Nachhaltigkeitsprojekte)
Ziel dieser Initiativen ist die Förderung der Nachhaltigkeit. In ihrem Rahmen sollen Hersteller dazu angeregt werden, kompaktere Waschmittel herzustellen und so die Dosiermenge für Standardwaschmittel zu reduzieren. Ein weiteres Ziel der Projekte ist es, Verbrauchern die Vorteile der Verwendung von Produkten mit geringerer Dosiermenge zu vermitteln.
Weitere Informationen

Produktverantwortung Raumdüfte (Air Fresheners Product Stewardship)
Ziel des 2007 von der A.I.S.E. ins Leben gerufenen Programms ist die Förderung einer verantwortungsbewussten Produktion, Werbung und Verwendung von Raumdüften.
Weitere Informationen


Deutsch Français Nederlands
Deutsch Français