Änderung der Kennzeichnung

 

 

Juni 2015 ist die Frist für das Inkrafttreten einer neuen europäischen Gesetzgebung zur Kennzeichnung vieler Produkte, darunter Farben und Lacke, Klebstoffe, Lösungsmittel sowie Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittel.
Diese Seite bietet Ihnen Informationen, damit Sie auch weiterhin Ihre Haushaltsprodukte sicher verwenden können.

Die Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittelindustrie ist der Vermarktung nur solcher Produkte verpflichtet, die für Menschen und die Umwelt sicher sind. Als Verbraucher verwenden Sie diese Produkte häufig im Haushalt. Eine wichtige Rolle von Ihnen ist es dabei, die Produkte sicher anzuwenden und aufzubewahren.
Produktverpackungen tragen bereits seit langer Zeit gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitshinweise und freiwillige Hinweise der Hersteller

Was ändert sich?

Seit Anfang des Jahres 2015 sind auf den Packungen vieler Haushaltsreinigungsmittel sowie anderer Produkte neue Kennzeichnungen zu sehen. Grund dafür ist der Beginn des Inkrafttretens einer neuen europäischen Verordnung (“CLP”)die vorschreibt, wie Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittel in Bezug auf ihre möglichen Auswirkungen auf Mensch und/oder Umwelt eingestuft und gemäß ihrer Einstufung gekennzeichnet werden. Darüber hinaus sehen die Gefahrensymbole anders aus. Die Verordnung legt verbindliche Kennzeichnungselemente (Piktogramme, Texte, Farben) fest, die von den Produktherstellern nicht angepasst oder geändert werden dürfen. In einer Übergangszeit von zwei Jahren (2015-2017) dürfen noch Produkte vermarktet werden, die nach dem alten System gekennzeichnet sind.

Weitere Informationen zu den Änderungen der Kennzeichnung von Haushaltsreinigungsmitteln finden Sie im Informationsblatt von Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und IKW „Etiketten lesen“(einschließlich eines Vergleichs mit den alten Symbolen)

Die neue Gesetzgebung hat im Vergleich zu den bisherigen Vorschriften strengere Einstufungskriterien bezüglich der Sicherheit für Augen, Haut und Umwelt

Infolgedessen können viele Produkte, die bisher nicht eingestuft und gekennzeichnet waren, nun Gefahrensymbole und Sicherheitshinweise gemäß ihrer neuen Einstufung tragen .
Die neuen Informationen (Piktogramme und Hinweise) werden hier dargestellt (siehe Tabelle unten).

Konkret bedeutet dies, dass ein Produkt, dessen Zusammensetzung sich nicht geändert hat, mit einem anderen Etikett oder zum ersten Mal überhaupt mit einem solchen Warnetikett versehen wird; dies bedeutet NICHT, dass das Produkt gefährlicher (oder weniger gefährlich) ist. Es ist nach wie vor wichtig, Produkte sicher anzuwenden.

Was ist auf den neuen Etiketten Ihrer Wasch- und Reinigungsmittel zu sehen?

Die Tabelle unten enthält eine nicht abschließende Liste der neuen Piktogramme und der damit verbundenen Hinweise, die Sie auf Ihren Produkten vorfinden werden. Die Kennzeichnung eines Produktes hängt von dessen Zusammensetzung ab und obliegt daher der Verantwortung der Firma, die das Produkt auf den Markt bringt. Die unten stehende Liste enthält Beispiele von möglichen Angaben auf Etiketten von Wasch-, Pflege- und Reinigungsmitteln. Sie soll Ihnen auch dabei helfen festzustellen, welche Vorsichtsmaßnahmen Sie treffen sollten.

Piktogramm Zugehöriges Signalwort Auf welchen Produkten ist dieses Piktogramm wahrscheinlich zu sehen?
(Hinweis: Beispiel-Liste)
Welcher Gefahrenhinweis wird damit wahrscheinlich verbunden sein?
(Hinweis: nicht abschließende Liste)
Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten Sie treffen? (und welche Sicherheitshinweise können gemeinsam mit diesem Piktogramm erscheinen) (Hinweis: nicht abschließende Liste)
ACHTUNG

Waschmittel (Pulver/flüssig)
Flüssiges Handgeschirrspülmittel Allzweckreiniger
Maschinengeschirrspülmittel (flüssig/Pulver)

"Verursacht schwere Augenreizung."
Bzw
"Verursacht Hautreizungen."

Das Piktogramm Ausrufungszeichen kennzeichnet Produkte, die Reizungen der Haut oder der Augen oder beides verursachen können. Auf den Etiketten solcher Produkte werden daher die folgenden offiziellen Sicherheitshinweise angegeben, die befolgt werden sollten:

"Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten." "Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen."
Piktogramm Zugehöriges Signalwort Auf welchen Produkten ist dieses Piktogramm wahrscheinlich zu sehen?
(Hinweis: Beispiel-Liste)
Welcher Gefahrenhinweis wird damit wahrscheinlich verbunden sein?
(Hinweis: nicht abschließende Liste)
Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten Sie treffen? (und welche Sicherheitshinweise können gemeinsam mit diesem Piktogramm erscheinen) (Hinweis: nicht abschließende Liste)
GEFAHR

Ätzende Abflussreiniger, stark saure WC-Reiniger, Kalkentferner usw.Ätzende Abflussreiniger, stark saure WC-Reiniger, Kalkentferner usw.

“Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.”

Dieser Warnhinweis kennzeichnet Produkte, die die Haut und die Augen verätzen können.
Beachten Sie, dass für Privatverbraucher bestimmte Produkte die die Haut verätzen können, nur in Behältern mit kindergesicherten Verschlüssen verkauft werden dürfen. Auf den Etiketten solcher Produkte werden daher die folgenden offiziellen Sicherheitshinweise aufgeführt, die befolgt werden sollten:

"Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten." "Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen."
"Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen." "BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Haut mit Wasser abwaschen BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen."
GEFAHR

Waschmittel (Pulver/flüssig) Flüssiges Handgeschirrspülmittel Allzweckreiniger.

Möglicherweise einige Maschinengeschirrspülmittel (flüssig/Pulver)

"Verursacht schwere Augenschäden."

Dieser Warnhinweis kennzeichnet Produkte, die Augenschäden verursachen können. Auf den Etiketten solcher Produkte werden daher die folgenden offiziellen Sicherheitshinweise angegeben, die befolgt werden sollten:

“Dieser Warnhinweis kennzeichnet Produkte, die Augenschäden verursachen können.” “Auf den Etiketten solcher Produkte werden daher die folgenden”
"offiziellen Sicherheitshinweise angegeben, die befolgt werden sollten"
“"Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen."”
Pictogram Zugehöriges Signalwort Auf welchen Produkten ist dieses Piktogramm wahrscheinlich zu sehen?
(Hinweis: Beispiel-Liste)
Welcher Gefahrenhinweis wird damit wahrscheinlich verbunden sein?
(Hinweis: nicht abschließende Liste)
Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten Sie treffen? (und welche Sicherheitshinweise können gemeinsam mit diesem Piktogramm erscheinen) (Hinweis: nicht abschließende Liste)
ACHTUNG

Scheibenreiniger für Kraftfahrzeuge, Glasreiniger, Bestimmte Allzweckreiniger Händedesinfektionsmittel

"Flüssigkeit und Dampf entzündbar."

Dieser Warnhinweis kennzeichnet entzündbare Produkte. Auf den Etiketten solcher Produkte können die folgenden offiziellen Sicherheitshinweise angegeben werden, die befolgt werden sollten:

"Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen."
"Von Hitze, Funken, offener Flamme, heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen."
Aerosole
"Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen."
"Behälter steht unter Druck: Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach der Verwendung."
"Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen von mehr als 50 °C aussetzen."


Aerosole:
“Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen”
“Behälter steht unter Druck: Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach der Verwendung.”
“Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen von mehr als 50 °C aussetzen.”
ACHTUNG oder GEFAHR

Aerosole (z. B. Raumdüfte, Insektizide, Polituren, Ofenreiniger usw.)

"Extrem entzündbares Aerosol."
"Entzündbares Aerosol." "Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten."

Pictogram Zugehöriges Signalwort Auf welchen Produkten ist dieses Piktogramm wahrscheinlich zu sehen?
(Hinweis: Beispiel-Liste)
Welcher Gefahrenhinweis wird damit wahrscheinlich verbunden sein?
(Hinweis: nicht abschließende Liste)
Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten Sie treffen? (und welche Sicherheitshinweise können gemeinsam mit diesem Piktogramm erscheinen) (Hinweis: nicht abschließende Liste)

Entweder kein Signalwort

ODER

ACHTUNG

Insektizide Raumdüfte Bestimmte WC-Steine bestimmte Waschmittel und flüssige Handgeschirrspülmittel

"Sehr giftig für Wasserorganismen."
Oder
"Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung."

Dieser Warnhinweis kennzeichnet stark konzentrierte bzw. kompaktierte Produkte. Beachten Sie jedoch, dass die Kennzeichnung beeinflusst wird durch Überlegungen zum Transport oder zu großen Mengen*. Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittel enthalten nach wie vor schnell biologisch abbaubare Inhaltsstoffe und stellen bei ihrem täglichen Gebrauch kein Risiko für die Umwelt dar, da die Inhaltsstoffe bei der Abwasserreinigung weitgehend entfernt und nicht direkt in die Umwelt freigesetzt werden.

(*Die Kennzeichnung berücksichtigt, dass es durch einen Unfall mit großen Produktmengen, etwa während des Transports oder in einem Lagerhaus, zu einer örtlich und zeitlich begrenzten Gefahr für Gewässer kommen kann, wenn mit einem solchen Unfall nicht ordnungsgemäß umgegangen wird.)

Auf den Etiketten solcher Produkte können daher die folgenden offiziellen Sicherheitshinweise aufgeführt werden, die befolgt werden sollten:

"Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen".
"Freisetzung in die Umwelt vermeiden".
"Inhalt/Behälter … zuführen."

 


NOTES:

  1. Auf dem Markt erhältliche Produkte sind sicher, wenn sie bestimmungsgemäß verwendet werden.
  2.   Die Symbole und Hinweise sollen Verbraucher auf Gefahren aufmerksam machen, die einige Produkte darstellen können. Verbraucher werden diesen Gefahren nicht ausgesetzt – vorausgesetzt, die Produkte werden den Hinweisen auf dem Etikettt entsprechend verwendet.
  3. Mit einem kindergesicherten Verschluss versehene Produkte sollten von Verbrauchern mit besonderer Aufmerksamkeit behandelt werden.
  4. Die vollständige Liste der Piktogramme finden Sie hier.
  5. Die Symbole und Formulierungen richten sich im Wesentlichen an berufliche Verwender und betreffen die Handhabung von Produkten in großen Mengen beim Transport und bei der Lagerung. Aus diesem Grund werden gefährliche Stoffe aufgeführt und potenzielle Gefahren hervorgehoben.
  6. Produkte mit Inhaltsstoffen wie Enzymen, Parfüm und Konservierungsmitteln müssen möglicherweise die folgende Anweisung enthalten:
In allen Fällen gilt: Lesen Sie das Etikett und halten Sie Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittel von Kindern fern!

Für die sichere Anwendung eines Produkts sollten Verbraucher immer DAS ETIKETT LESEN, da es wichtige Informationen enthält.
Bitte beachten Sie auch folgende Sicherheitshinweise auf den Produkten, die im Rahmen einer freiwilligen Initiative der Industrie bereitgestellt werden, insbesondere:

Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Keep away from eyes. If product gets into eyes rinse thoroughly with water. Nicht verschlucken. Wenn das Produkt verschluckt worden ist, Arzt aufsuchen. Bei empfindlicher oder vorgeschädigter Haut langen Kontakt mit dem Produkt vermeiden.

Die vollständige Liste der A.I.S.E.-Sicherheitspiktogramme finden Sie hierhier..

Besuchen Sie auch die Website der Initiative zur sicheren Anwendung von Flüssigwaschmittel-Kapseln: www.keepcapsfromkids.euBesuchen Sie auch die Website der Initiative zur sicheren Anwendung von Flüssigwaschmittel-Kapseln:
www.keepcapsfromkids.eu

Weitere Informationen

Für detaillierte Informationen zur Gesetzgebung sowie den Piktogrammen können Sie:


Deutsch Français Nederlands
Deutsch Français